Jemand liest Zeitung

Empfehlungen

adesso in den Finanzmedien

Empfehlungen in Finanzmedien

07.02.2022
Platow-Fonds im Januar – Unruhiger Jahresauftakt (Platow Börse)

[…] Ein Blick ins Portfolio zeigt, dass wir nicht von einem bestimmten Value- oder Growth-Exposure abhängig sind. Bereits im sehr erfolgreichen Jahr 2021 (Platz 1 in vielen Rendite-Ranglisten) befanden sich in der Liste der renditestärksten Portfoliotitel Value […] und Growth (z. B. adesso […]) einträchtig nebeneinander […].

20.01.2022
Value-Aktien 2022: Liste spannender Titel inkl. ETF (Deutschland + weltweit) (Computer Bild)

[…] Aktuell (Stand Januar 2022) befinden sich 21 Aktien im Portfolio. Die Top 5 Performer im Index [Value-Stars-Deutschland-Index] sind: adesso (IT-Dienstleister), […]

05.01.2022
Dies sind die heimlichen Gewinner der Digitalisierung (The Motley Fool)

Interessante IT-Dienstleister: Der Markt für IT-Dienstleistungen ist also heute bereits riesig und wird immer größer […] Die meisten dieser Unternehmen sind nicht börsennotiert. An einigen IT-Dienstleistern können wir uns als Privatanleger aber doch beteiligen. Das börsennotierte Spektrum reicht von riesigen Konzernen […] bis zu vergleichsweise kleineren Anbietern wie adesso [..].

18.12.2021
adesso hat ein dynamisches Wachstumsjahr hinter sich (Zürcher Trends / NTG24.de)

[…] Der IT-Dienstleister adesso hat die Kapitalerhöhung im Oktober inzwischen gut verdaut, wobei eine Prognoseanhebung der Aktie zu einem neuen Allzeithoch verhalf. Nach neuen operativen Wachstumsschritten und Zukäufen konsolidiert der Titel seine ansehnlichen Kursgewinne. Kurzfristige Korrekturen sollten jedoch gerade deshalb niemanden überraschen..

08.12.2021
adesso: Auf Rekordkurs (Focus Money)

Die Quartalszahlen von adesso waren ein Paukenschlag: Der IT-Dienstleister erhöhte von Anfang Juli bis Ende September seinen Umsatz um 26 Prozent auf einen Rekordwert von 173,8 Millionen Euro. […] Charttechnisch ist der Aufwärtstrend intakt. Kursziel/Stoppkurs: 244,00/162,80 €, Risiko: 3/5, Kurspotenzial: 32 %.

17.11.2021
adesso spürt den Preisdruck (Der Platow Brief)

[…] Dafür braucht es jedoch qualifiziertes Personal, das zunehmend teurer wird. [...] Um der großen Nachfrage Herr zu werden, greift adesso temporär auf Freelancer zurück und versucht, günstigeres (nicht weniger qualifiziertes!) Personal aus der Türkei auch hierzulande einzusetzen. Neuleser nutzen den Kursrücksetzer der Aktie (192,00 Euro [...]), die mit einem 2023er-KGV von 27 attraktiv ist. adesso bleibt ein Kauf. Stopp: 140,00 €.

04.11.2021
Verkaufspositionen / adesso hebt Aussichten an; (B+) (Effecten Spiegel)

[…] Zwar überzeugt adesso (vgl. u.a. 09/20: Kurz 59,60, akt. 206,00; +246 %) weiter auf ganzer Linie, allerdings ist im Kurs auch bereits vieles eingepreist. Entsprechend sollten die hohen Kurse für Teilgewinnmitnahmen genutzt werden. Kurspotenzial: bestens.

21.10.2021
Kaufen / Hohes Expansionstempo (Börse Online)

[…] Die Experten vom Branchenverband bitkom stellen in ihrem Ausblick für adesso besonders relevanten Segmente Software und IT-Dienstleistungen 2022 anhaltend kräftiges Wachstum in Aussicht. Dies sollte der Aktie weiter Auftrieb geben, nachdem sie im Zuge der Kapitalerhöhung kurzfristig auf die Bremse getreten war. Positiv kommt hinzu, dass adesso-Insider in den vergangenen Tagen mit hohen Käufen einen Vertrauensbeweis lieferten. Kursziel: 222,00 €, Stoppkurs: 148,50 €.

18.10.2021
Expertenmeinung: Markus Hermann, Loys AG: „Die neue Deutsche Aktienwelle - profitieren von der Schwäche Deutschlands!“ (Börsen Radio Network)

[...] wie bekommt man diese Transformation hin? Das sind Aktien wie zum Beispiel Adesso [...], diese Firmen profitieren von einer Schwäche Deutschlands, eben der Digitalisierung, wo Deutschland ja noch extrem hinten dran ist.

01.10.2021
adesso: Alle wollen digital werden (Nebenwerte Journal)

[…] Wem die aktuelle Bewertung zu hoch erscheint, sei daran erinnert, dass dies eigentlich immer der Fall und der Verzicht auf Engagements nie gerechtfertigt war. Käufe hätten sich dagegen stets gelohnt. Bei der geringen Anzahl verfügbarer Aktien kommt es immer wieder zu Rückgängen mit Chancen zum Einstieg; Verkäufe aus rein fundamentalen Gründen erwiesen sich für langfristige Aktionäre bisher als stets verfrüht.

03.09.2021
adesso: Trend bleibt intakt (Euro am Sonntag)

[…] Daher erscheint es wahrscheinlich, dass der Vorstand die Zielmarken für Umsatz und Ertrag erhöht, da das Geschäft sich auch zu Beginn des zweiten Halbjahres positiv entwickelt hat. Dies sollte der Aktie genügend Schwung geben, sodass der charttechnische Trend intakt bleibt. Wer aufspringen will, greift zum Faktor-Zertifikat Long, das die Bewegung des Basiswerts verdoppelt.

07.08.2021
Es muss nicht immer GAFAM sein: Tech made in Germany (AnlegerPlu)

[…] Mit einem geschätzten 2022er-KGV von 29,3 und einem 2023er-KGV von knapp 25 ist der Titel zudem immer noch vergleichsweise attraktiv bewertet. […]

25.04.2021
Deutsche Champions: Megatrends treiben die Kurse (Welt am Sonntag)

[…] Auch hierzulande gibt es Aktien, die sich an der Börse vervielfachen. Elf Top-Titel, die für hohe Rendite und Sicherheit bekannt sind. [adesso auf Platz 8 mit 2101 % Wertentwicklung seit 10 Jahren].

Hinweis:
Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Empfehlungen und Dokumente können unvollständig sein. adesso aktualisiert die Angaben regelmäßig, geht jedoch diesbezüglich keine Verpflichtung ein. Meinungen, Schätzungen oder Prognosen von Analysten oder Finanzjournalisten hinsichtlich des Geschäfts sowie der Aktien-Performance stellen keine Meinungen, Prognosen oder Vorhersagen von adesso oder seinem Management dar. Durch die Veröffentlichung auf dieser Webseite kann nicht geschlossen werden, dass adesso die Informationen, Schlussfolgerungen oder Empfehlungen akzeptiert oder bestätigt. Die Darstellung dient ausschließlich der unverbindlichen Information des Lesers. Eine Haftung der adesso SE für Schäden, die Dritten ausgehend von den auf dieser Internetseite enthaltenen Informationen entstehen, ist ausgeschlossen.

Sie haben Fragen?

Martin Möllmann

Ihr Ansprechpartner

Martin Möllmann
Manager Investor Relations