Jemand liest Zeitung

Empfehlungen

adesso in den Finanzmedien

Empfehlungen in Finanzmedien

02.06.2022
Nur vordergründig Gewinnrückgang (Nebenwerte Journal)

[…] Das anhaltend hohe Wachstum der Erlöse und der Ergebnisse bei gleichzeitig solider Finanz- und Vermögenslage rechtfertigte daher stets eine hohe Bewertung. Gegenwärtig dürfte der sicht-, aber auch erklärbare Ergebnisrückgang im Geschäftsjahr 2022 Verkäufe ausgelöst haben, die sich vermutlich (wie bisher immer) als günstige Einstiegsgelegenheit erweisen werden.

25.05.2022
Wachstum hält (Focus Money)

[…] Analysten gehen davon aus, dass adesso weiterhin bessere Ergebnisse liefern wird als die Konkurrenz. Empfohlen am 21.10.2021, Empfehlungskurs 178,80 €, neuer Stopp: 141,44 €, Kursziel 233,00 €.

18.05.2022
adesso ist genauen Blick wert (Platow Börse)

[…] Aus fundamentaler Sicht ist das erwartete Gewinnwachstum mit 19 % p.a. bis 2024 stark, ebenso wie die Kapitalrendite (ROIC) von 20 % und die schuldenfreie Bilanz. Das Geschäftsmodell ist zukunftsträchtig, wenngleich das aktuelle Umfeld belastet sein könnte, was der Ausblick aber bereits reflektiert. Anleger mit Weitsicht steigen bei adesso ein. Stopp bei 129,75 Euro.

28.03.2022
Tipp der Woche: adesso (Capital Online)

Die Aktie der Softwarefirma adesso hat sich dem Abwärtstrend der Tech-Aktien entzogen. Dank des starken Wachstums gelang dem profitablen Unternehmen nun sogar der Aufstieg in den SDAX. [...] Die nicht mehr allzu günstig bewertete Aktie eignet sich zur Depotbeimischung. Stoppkurs: 175,00 €.

24.03.2022
Haltepositionen (Effecten Spiegel)

[…] Nach zwischenzeitlichen Teilgewinnmitnahme-Hinweisen bleibt man mit dem Restbestand bei adesso (vgl. u.a. 90/20 Kurs: 59,60, akt. 221,50; +272 %) an Bord.

18.03.2022
Das ist aus 1.000 Euro geworden (Der Aktionär)

[…] Wer im Jahr 2003 – nach dem Platzen der Dotcom-Blase – rund 1.000 Euro investierte, besitzt heute, bei reinvestierter Dividende, ein Vermögen von 49.110 Euro.

04.03.2022
adesso kommt in die DAX-Familie (Der Platow Brief)

[…] der IT-Dienstleister wird in den SDAX aufgenommen. Verdient hat er sich das allemal […] Die Ziele für das Gj. 2021 dürfte Adesso ersten Zahlen zufolge übertroffen haben. Der Umsatz stieg demnach auf 677 Mio. (+29 %; Ziel: über 630 Mio.) Euro, das EBIT erreichte unter Herausrechnung eines Sonderertrags 84 Mio. (+39 %; Ziel: 77 Mio.) Euro, bei einer Marge von 12,4 %. Diese dürfte in den kommenden Jahren stabil bleiben. Stabil bewegt sich auch die Aktie im aktuell kriegsgetriebenen Umfeld. Das überzeugt uns trotz eines recht hohen 2023er-KGV von 27. adesso bleibt daher ein Kauf. Stopp: 140,00 Euro.

17.02.2022
Tops & Flops (Der Aktionärsbrief)

[…] Wir gehen davon aus, dass sich die Dynamik fortsetzen wird. Weiter aussichtsreich.

03.02.2022
Korrektur als Chance (Börse Online)

Der Dortmunder IT-Dienstleister adesso hält seinen Wachstumskurs und wird auch 2021 mit einem Rekordergebnis abgeschlossen haben. Die Korrektur der Aktie eröffnet Anlegern eine neue Hebel-Chance. [...] Fazit: Der mittelfristige Aufwärtstrend ist gebrochen, die Unterstützung bei 160 Euro hielt aber. Eine Bodenbildung deutet sich an.

20.01.2022
Value-Aktien 2022: Liste spannender Titel inkl. ETF (Deutschland + weltweit) (Computer Bild)

[…] Aktuell (Stand Januar 2022) befinden sich 21 Aktien im Portfolio. Die Top 5 Performer im Index [Value-Stars-Deutschland-Index] sind: adesso (IT-Dienstleister), […]

05.01.2022
Dies sind die heimlichen Gewinner der Digitalisierung (The Motley Fool)

Interessante IT-Dienstleister: Der Markt für IT-Dienstleistungen ist also heute bereits riesig und wird immer größer […] Die meisten dieser Unternehmen sind nicht börsennotiert. An einigen IT-Dienstleistern können wir uns als Privatanleger aber doch beteiligen. Das börsennotierte Spektrum reicht von riesigen Konzernen […] bis zu vergleichsweise kleineren Anbietern wie adesso [..].

Hinweis:
Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Empfehlungen und Dokumente können unvollständig sein. adesso aktualisiert die Angaben regelmäßig, geht jedoch diesbezüglich keine Verpflichtung ein. Meinungen, Schätzungen oder Prognosen von Analysten oder Finanzjournalisten hinsichtlich des Geschäfts sowie der Aktien-Performance stellen keine Meinungen, Prognosen oder Vorhersagen von adesso oder seinem Management dar. Durch die Veröffentlichung auf dieser Webseite kann nicht geschlossen werden, dass adesso die Informationen, Schlussfolgerungen oder Empfehlungen akzeptiert oder bestätigt. Die Darstellung dient ausschließlich der unverbindlichen Information des Lesers. Eine Haftung der adesso SE für Schäden, die Dritten ausgehend von den auf dieser Internetseite enthaltenen Informationen entstehen, ist ausgeschlossen.


Sie haben Fragen?

Kontakt