Corporate News

Aktuelle Meldungen zur adesso SE

Dortmund, 08.06.2021

adesso gründet adesso Nordics in Finnland / Expansion in den nordeuropäischen Raum

08.06.2021 / 07:56
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

adesso hat sein erstes Standbein in Nordeuropa. Mit der neugegründeten Landesgesellschaft adesso Nordics Oy in Helsinki will adesso als einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum nun auch die nordeuropäischen Länder erschließen. Von Finnland aus vermarktet adesso sein Portfolio ab sofort auch in Skandinavien und den baltischen Staaten.

Als Branchenschwerpunkte in Nordeuropa wird sich die neue Landesgesellschaft adesso Nordics zunächst auf die angestammten Kernbranchen Banken und Versicherungen sowie Manufacturing Industry, Automotive und Lotterie konzentrieren. Außerdem wird adesso Nordics auch das SAP-Know-how des deutschen Mutterkonzerns in den nordeuropäischen Ländern anbieten können, das für die Transformation auf die neue SAP-ERP-Lösung SAP S/4HANA unverzichtbar ist. Dieser Umstieg wird die Wirtschaft weltweit in den kommenden Jahren intensiv beschäftigen.

Der Finne Ari Torpo (52) wird als Managing Director adesso Nordics leiten. Der international erfahrene Consultant und "Business Development Leader" bringt neben seinem Netzwerk auch langjährige Erfahrung auf dem Gebiet ERP-Transformation mit. Der ehemalige Managing Director für den Industrie-Sektor bei Accenture Nordics (2006 bis 2020) ist der Überzeugung, "dass die Digitalisierung die Gesellschaft weiter durchdringen und ganze Branchen verändern wird und dass es dazu erfahrene Führungspersönlichkeiten braucht, die Business-Potenziale entwickeln, neue Absatzmärkte erschließen und das Geschäft insgesamt skalieren können".

Für adesso Nordics hat Hauptgesellschafter adesso die finnische IT- und Data Service-Gesellschaft 1001 Lakes Oy als Partner und Mitgesellschafter gewonnen. 1001 Lakes bringt sein attraktives Portfolio rund um Data & Analytics sowie Daten-Ökosysteme mit ein, das vor allem durch die Expertise in der Nutzung von "Data Spaces" für Data Sharing und die Monetarisierung von Daten überzeugt. Das Gründerteam von 1001 Lakes gilt europaweit als führend in der Gestaltung von "Data Spaces" und Daten-Ökosystemen nach den Marktstandards der International Data Spaces Association (IDSA).

Neben adesso Nordics in Finnland beziehungsweise Nordeuropa gründen adesso und 1001 Lakes zusammen das Unternehmen adesso Lakes GmbH in Deutschland: Die neue adesso-Tochter wird das bestehende Data- und Analytics-Angebot des adesso-Konzerns um das Portfolio von 1001 Lakes auf dem Gebiet IDSA-basierter Daten-Ökosysteme bereichern und dem Markt in Zentraleuropa zugänglich machen.

Die neue Landesgesellschaft adesso Nordics in Finnland ist die achte Auslandsgesellschaft von adesso in Europa - nach Niederlassungen in der Schweiz, in Österreich, in den Niederlanden, in Spanien, Ungarn, Bulgarien und in der Türkei (Istanbul). Damit kommt adesso seinem Ziel einen weiteren Schritt näher, sich europaweit als ein führender, international agierender und gut vernetzter IT-Dienstleister zu etablieren. Aktuell ist die adesso Group mit rund 5.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 40 Städten in insgesamt neun Ländern vertreten.
 

adesso Group

Die adesso Group ist mit rund 5.100 Mitarbeitenden und einem Jahresumsatz 2020 von 523,4 Millionen Euro eines der größten deutschen IT-Dienstleistungsunternehmen mit hervorragender Wachstumsperspektive. An eigenen Standorten in Deutschland, weiteren in Europa und der Türkei sowie bei zahlreichen Kunden vor Ort sorgt adesso für die Optimierung der Kerngeschäftsprozesse durch Beratung und Softwareentwicklung. Für stärker standardisierte Aufgabenstellungen bietet adesso fertige Softwareprodukte an. Die Entwicklung eigener, branchenspezifischer Produktangebote eröffnet zusätzliche Wachstums- und Ertragschancen und ist ein weiteres Kernelement der adesso-Strategie. adesso wurde 2020 branchenübergreifend als bester Arbeitgeber seiner Größenklasse in Deutschland ausgezeichnet. Zudem gelang adesso erneut 2020 nach 2016 und 2018 die Erstplatzierung unter den IT-Arbeitgebern.

Kontakt:
Martin Möllmann
Manager Investor Relations
Tel.: +49 231 7000-7000
E-Mail: ir@adesso.de

08.06.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Sie haben Fragen?

Ihr Ansprechpartner

Martin Möllmann
Manager Investor Relations

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>