Ad-hoc-Meldungen

Dortmund, 09.03.2020

adesso SE: Anhebung der Dividende auf 0,47 EUR je Aktie vorgeschlagen

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats werden Vorstand und Aufsichtsrat der adesso SE der für den 3. Juni 2020 geplanten Hauptversammlung der Gesellschaft eine Erhöhung der Dividende auf 0,47 EUR (Vorjahr: 0,45 EUR) je Aktie vorschlagen. Einen entsprechenden Vorschlag zur Verwendung des Bilanzgewinns hat der Vorstand der Gesellschaft soeben beschlossen.

Nach der noch ausstehenden Zustimmung des Aufsichtsrats sowie bei entsprechender Beschlussfassung durch die Hauptversammlung wird somit die Strategie steigender Dividendenzahlungen fortgesetzt und die Dividende das siebte Jahr in Folge angehoben.



Kontakt:
Martin Möllmann
Manager Investor Relations
Tel.: +49 231 7000-7000
E-Mail: ir@adesso.de

09.03.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Sie haben Fragen?

Ihr Ansprechpartner

Martin Möllmann
Manager Investor Relations

C71.898,22.5,97.219,25.136,96.279,52.11z"/>