Pressemitteilungen

Aktuelle Meldungen aus den Unternehmen der adesso Group

01.02.17

adesso-Mitarbeiter schnürten Laufschuhe für Clean Winners

Die eigene Gesundheit fördern und gleichzeitig einem guten Zweck dienen: Das taten über 200 Mitarbeiter der adesso AG im vergangenen Jahr durch ihre Teilnahme an diversen Firmenläufen. Für jeden Starter spendete der IT-Dienstleister einen festen Betrag und überwies die Gesamtsumme von 5.000 Euro jetzt an den Clean Winners e.V. Der gemeinnützige Verein kann mit der Spende sein sportpädagogisches Angebot weiter ausbauen.

PDF


30.01.17

adesso bringt studentische IT-Talente ins pralle Projektleben

Der IT-Dienstleister adesso AG hat ein neues Format zur Nachwuchsrekrutierung entwickelt: das Rotationspraktikum für Studenten. Am vergangenen Donnerstag präsentierten die ersten Absolventen dem adesso-Vorstandsvorsitzenden Michael Kenfenheuer, den betreuenden Mentoren, ihren Hochschul-Professoren sowie Pressevertretern in München die Ergebnisse ihres Praktikums.

PDF


26.01.17

Barmenia verstärkt sich in der Pflege mit in|sure Health Claims von adesso insurance solutions

Pünktlich mit dem Inkrafttreten der Änderungen des zweiten Pflegestärkungsgesetzes (PSG II) zum 1. Januar 2017 hat sich die Barmenia Krankenversicherung im Zuge ihrer Digitalisierungsstrategie durch die Pflegekomponente des Leistungsabrechnungssystems in|sure Health Claims der adesso insurance solutions GmbH verstärkt.

PDF


23.01.17

adesso zeigt auf der E-world Digitalisierungslösungen für die Energiewirtschaft

Sein ganzheitliches Portfolio zur Digitalen Transformation der Energiewirtschaft präsentiert der IT-Dienstleister adesso AG auf der E-world energy & water 2017, die vom 7. bis 9. Februar 2017 in Essen stattfindet. Energieversorger erfahren dort, wie sie durch Digitalisierung echte Wettbewerbsvorteile realisieren können.

PDF


09.01.17

adesso baut Softwarelösung für GEMA

Projekt „Trinity Live“ erfolgreich abgeschlossen

Die adesso AG hat für die GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte das Projekt „Trinity Live“ erfolgreich abgeschlossen. Hier wurde in einem Entwicklungszeitraum von zwölf Monaten eine komplexe Softwarelösung realisiert. Diese ermöglicht der GEMA die effiziente Zuordnung und Bewertung von aufgeführten Musikstücken sowie die Verteilung der eingenommenen Vergütungen von Live-Veranstaltungen an die berechtigten Urheber.

PDF






Pressekontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

E-Mail