Pressemitteilungen

Aktuelle Meldungen aus den Unternehmen der adesso Group

15.12.15

adesso-Mitarbeiter laufen für Clean Winners

Die adesso AG hat dem gemeinnützigen Verein Clean Winners 5.000 Euro gespendet. Die Summe ergibt sich aus den Beträgen, die der IT-Dienstleister für jeden seiner Mitarbeiter stiftete, der im Jahr 2015 an einem Firmenlauf teilnahm. Damit unterstützt adesso den weiteren Ausbau des sportpädagogischen Angebots der karitativen Organisation, die deutschlandweit an 13 Standorten mehr als 350 Kinder und Jugendliche betreut.

PDF


07.12.15

adesso-Studie: Versicherer haben erheblichen Nachholbedarf beim Predictive Marketing

Versicherer nutzen heute noch kaum die Möglichkeiten des Predictive Marketing – und das, obwohl sie eigentlich bereits über die nötige Datenbasis verfügen. Damit verschenken sie nicht nur Absatzchancen, sondern auch die Möglichkeit zur organisatorischen Entlastung. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle, vom IT-Dienstleister adesso beauftragte und von den Versicherungsforen Leipzig durchgeführte Studie.

PDF


30.11.15

adesso und DOKOM21 ermöglichen kostenloses Surfen in Flüchtlingsunterkunft und heißen die Schutzsuchenden willkommen

In Kürze werden mehr als 600 Flüchtlinge eine neue Unterkunft in zwei Traglufthallen auf der Stadtkrone Ost in Dortmund, in unmittelbarer Nachbarschaft zu DOKOM21 und adesso finden. „Die Menschen befinden sich nun in Sicherheit. Aber viele von ihnen machen sich große Sorgen um ihre Angehörigen und Freunde in Syrien oder dem Irak. Zusammen mit der adesso AG stellen wir kostenloses WLAN zur Verfügung, damit die dort untergebrachten Neuankömmlinge jederzeit mit der Heimat in Verbindung treten können“, erklärt Jörg Figura, Geschäftsführer von DOKOM21. Zu diesem Zweck installiert der regionale Telekommunikationsdienstleister aktuell zwei HotSpots, die für ein schnelles und stabiles mobiles Internet sorgen. Darüber hinaus finanziert DOKOM21 die Erschließung sowie die Investitionen, die für die Einrichtung des WLAN-Netzes erforderlich sind. Laut der städtischen Immobilienwirtschaft schreiten die Baumaßnahmen wie geplant voran, so dass voraussichtlich Mitte Dezember die ersten Flüchtlinge einziehen können.

PDF


17.11.15

ARITHNEA übernimmt E-Business-Aktivitäten von adesso

Die Content-Management- und E-Commerce-Aktivitäten von adesso werden ab dem 1. Januar 2016 beim Digital-Business-Spezialisten ARITHNEA gebündelt. Im Zuge dessen wird das ARITHNEA-Team um rund 50 adesso-Mitarbeiter verstärkt. Zeitgleich erhöht der IT-Dienstleister adesso seine Beteiligung an ARITHNEA von 51 auf 100 Prozent. Mit der Neustrukturierung verfolgen adesso und ARITHNEA das Ziel, den strategischen Wachstums- und Investitionskurs konsequent fortzusetzen.

PDF


11.11.15

Besuch aus Japan bei adesso: Digitale Transformation zwischen Forschung und Praxis

Die Digitale Transformation ist nicht nur eine Herausforderung für einzelne Unternehmen, sondern auch für die Wirtschaftsregion NRW. Aktuell organisiert NRW.INVEST im Auftrag des Landes Austauschmöglichkeiten für japanische Unternehmen zu den Themen Industrie 4.0 und Digitalisierung der Wirtschaft. Im Rahmen dieser Initiative haben sich Professor Yoshio Tanaka von der Tokyo University of Science, Professor Dr. Volker Gruhn, Universität Duisburg-Essen und Aufsichtsratsvorsitzender der adesso AG, sowie Andreas Prenneis, Mitglied des Vorstands bei adesso, am Dienstag in Dortmund getroffen. Die Experten tauschten sich über die Digitale Transformation an der Schnittstelle zwischen universitärer Forschung und unternehmerischer Praxis aus.

PDF






Pressekontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

E-Mail