Corporate News

31.05.17

adesso erhält Zuschlag für Migrationsprojekt der NRW-Landesverwaltung im Wert von rund 3,2 Mio. EUR

Die adesso AG hat im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung vom Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) den Zuschlag für ein Projekt zur Migration von Bestandssystemen erhalten. Das bis Ende 2018 zu realisierende Projekt hat ein Auftragsvolumen von rund 3,2 Mio. EUR.

PDF


26.05.17

adesso AG setzt Wachstumskurs bei Umsatz und operativem Ergebnis im ersten Quartal 2017 fort

Zwischenmitteilung zum 1. Quartal 2017

Die adesso AG hat im ersten Quartal 2017 den Wachstumskurs fortgesetzt und die Umsatzerlöse gegenüber dem Vorquartal sowie dem Vorjahr weiter gesteigert. Wachstumstreiber sind weiterhin das Kerngeschäft mit Beratung und kundenindividueller Softwareentwicklung in Deutschland und in der Schweiz, der Ausbau der eigenen Versicherungssoftwareprodukte sowie die getätigten Unterneh-menszukäufe. Das operative Ergebnis stieg wachstumsbedingt und durch margenstarke Akquisitionen überproportional.

PDF


22.05.17

Vorstandsverträge von Christoph Junge und Andreas Prenneis vorzeitig um fünf Jahre verlängert

Aufsichtsrat setzt auf Kontinuität des erfolgreichen Managements

Der Aufsichtsrat der adesso AG hat eine vorzeitige Verlängerung der 2017 und 2018 auslaufenden Vorstandsverträge von Christoph Junge (47) und Andreas Prenneis (52) beschlossen. Beide haben die Verträge zur weiteren Bestellung bis Ende 2022 beziehungsweise Anfang 2023 ihrerseits unterzeichnet. Nachdem im Vorjahr bereits die Bestellung des Vorstandsvorsitzenden Michael Kenfenheuer (58) um fünf Jahre verlängert worden war, bestätigt der Aufsichtsrat damit das erfolgreiche dreiköpfige Management-Team und sorgt langfristig für Kontinuität in der Unternehmensführung.

PDF


26.04.17

adesso unterstützt Union Investment bei Digitalisierung durch Mobilisierung von Geschäftsprozessen

Die Fondsgesellschaft Union Investment setzt bei ihrer Digitalisierung auf die Kompetenzen der adesso AG zur Mobilisierung von Geschäftsprozessen. Bis Ende 2018 wird adesso die Umsetzung der Enterprise Mobility-Strategie des Unternehmens begleiten. Union Investment-Mitarbeiter werden hierüber künftig zentrale Geschäftsprozesse mittels Smartphone-Anwendungen von unterwegs bearbeiten können. Bis zu 28 unterschiedliche Geschäftsvorfälle werden in der neuen Enterprise-Mobility-App abgebildet, die auf über 1.100 Mitarbeiter-Smartphones laufen wird.

PDF


21.04.17

adesso steigert 2016 Umsatz um 33 % und EBITDA um 61 % auf neue Höchstwerte / Anhebung der Dividende um 20 % vorgeschlagen / Wachstumsstrategie wird auch 2017 fortgeführt

Nach einem erfolgreichen vierten Quartal schließt die adesso AG das Jahr 2016 als das bislang erfolgreichste Geschäftsjahr in seiner 20-jährigen Firmengeschichte ab. Die Wachstumsinitiativen führten 2016 zu einem Umsatzwachstum von 33 % auf 260,4 Mio. €, einem um 61 % höheren operativen Ergebnis (EBITDA) in Höhe von 23,1 Mio. € und einem Ergebnis je Aktie von 2,14 € nach 0,82 € im Vorjahr. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung eine erneut um 20 % auf 0,36 € je Aktie erhöhte Dividende vor. Bei Fortführung der ambitionierten Wachstumsstrategie wird 2017 mit einer weiteren Steigerung des EBITDA auf 23,0 bis 27,0 Mio. € gerechnet.


PDF






Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.   Kontaktformular