adesso

adesso baut SmartShore-Angebot erfolgreich aus

Aktuelle Meldungen zur adesso AG

Dortmund, 08.11.2018


08.11.2018 / 07:31
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die adesso AG baut das Mitte 2016 gestartete SmartShore-Angebot weiter aus. Neben den erfolgreich eingebundenen Teams in der Türkei sorgt der neu gegründete Standort in Bulgarien für zusätzliche Kapazitäten. Im Rahmen des SmartShore-Angebots werden internationale Teams über deutsche Kollegen koordiniert und fest in die Projektstrukturen integriert. Eine mittelgroße Versicherung sorgt so zum Beispiel über einen Zeitraum von mehreren Jahren für die Entlastung ihrer eigenen IT-Abteilung, welche sich derzeit im Schwerpunkt mit der Einführung eines neuen Bestandsführungssystems beschäftigt. adesso erweitert indes die Kapazitäten des Kunden, um das Tagesgeschäft sowie die Weiterentwicklung der bestehenden Systeme sicherzustellen. Mit rund 2,5 Mio. EUR Auftragsvolumen ist dies der bislang größte Einzelauftrag im wachsenden Geschäft mit SmartShore-Dienstleistungen.

adesso übernimmt im Rahmen eines erweiterten Application Managements große Teile der Bestandssysteme des Direktversicherers und wird diese gemeinsam mit adesso-Kollegen aus der Türkei betreuen. adesso ist dabei nicht nur für die Wartung und Weiterentwicklung der Systeme zuständig, sondern auch für die Anforderungsanalyse hinsichtlich größerer Systemerweiterungen und deren Umsetzung inklusive der Qualitätssicherung. Durch den SmartShore-Anteil des Auftrags profitiert die Versicherung von attraktiven Konditionen und behält im intelligenten Team-Mix ein Höchstmaß an Projekttransparenz.

adesso konnte bereits eine Vielzahl von Kunden aus unterschiedlichen Branchen für das SmartShore-Modell gewinnen, darunter ist auch ein großer deutscher Automobilkonzern. Das seit Mitte 2016 von adesso als Kundenalternative zu meist risikoreicherem Offshoring angebotene SmartShoring-Modell erweist sich somit als Wachstumstreiber. Rund die Hälfte der in der Türkei erwirtschafteten Umsätze resultiert aus dem SmartShore-Angebot. Inzwischen beschäftigt adesso in der Türkei 150 Mitarbeiter. Mit der Gründung der neuen adesso-Landesgesellschaft in Bulgarien hat adesso Mitte 2018 die Weichen für den Ausbau und die Weiterentwicklung des Erfolgsmodells über einen zusätzlichen Standort in der EU gestellt. In Bulgarien werden bereits Projekte für drei namhafte deutsche Kunden im Rahmen des Modells bearbeitet.

adesso sichtet derzeit weitere europäische Standorte, um die Internationalisierung des Dienstleistungsgeschäfts voranzutreiben.
 

Kontakt:
Martin Möllmann
Manager Investor Relations
Tel.: +49 231 7000-7000
E-Mail: ir@adesso.de

08.11.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
Sie haben Fragen?

Ihr Ansprechpartner

Martin Möllmann
Manager Investor Relations