Ad hoc-Meldungen

Veröffentlichungen nach § 15 WpHG

15.12.2014

adesso gewinnt ein Großprojekt zur Entwicklung und Einführung einer neuen Anwendungslandschaft bei einer deutschen Versicherungsgruppe

Dortmund, 15. Dezember 2014 - Im Rahmen des mehrjährigen Projektes sollen die auf einem Großrechner laufenden Altanwendungen der Sparten Leben-, private Kranken- und Sachversicherung abgelöst werden. Zum Einsatz kommen wird die adesso-Lösung PSLife...

PDF


04.11.2014

adesso AG steigert im dritten Quartal das operative Ergebnis mit 3,7 Mio. EUR auf neuen Höchstwert

Dortmund, 4. November 2014 – Auf Basis von vorläufigen Zahlen hat adesso im dritten Quartal 2014 bei einem Umsatz von 40,5 Mio. EUR ein EBITDA von 3,7 Mio. EUR erzielt. Die zentrale Kennzahl für das operative Ergebnis erreichte damit einen neuen...

PDF


11.08.2014

adesso AG steigert im ersten Halbjahr 2014 Umsatz und operatives Ergebnis; zweites Quartal schwächer

Ergebnisprognose wird aufrechterhalten

Auf Basis von vorläufigen Zahlen für das erste Halbjahr 2014 hat adesso bei einem Umsatz von 75 Mio. EUR ein EBITDA von 3,3 Mio. EUR erzielt. Gegenüber dem Vorjahr wurden der Umsatz rein organisch um 15 % und das operative Ergebnis EBITDA um 13 % gesteigert.

PDF


09.05.2014

adesso AG mit erfolgreichem ersten Quartal 2014

Auf Basis von vorläufigen Zahlen für das erste Quartal 2014 hat adesso bei einem Umsatz von 37,8 Mio. EUR ein EBITDA von 2,7 Mio. EUR erzielt. Das operative Ergebnis liegt 1,2 Mio. € über dem Vorjahreswert und erreicht nach dem ersten Quartal über 30 % der Gesamtjahresprognose für 2014.

PDF


05.03.2014

adesso AG: Ergebnisprognose für 2013 wird auf Basis vorläufiger Zahlen erreicht / Vorstand wird Anhebung der Dividende um 17 % auf 0,21 EUR je Aktie vorschlagen

Auf Basis von vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2013 hat adesso bei einem Umsatz von 136 Mio. EUR ein EBITDA von 7,8 Mio. EUR erzielt und liegt damit innerhalb der Gesamtjahresprognose für das operative Ergebnis von 7,5 bis 8,0 Mio. EUR. Der Umsatz fällt mit 136 Mio. EUR etwas höher aus als zu Jahresbeginn prognostiziert. Insbesondere der positive Verlauf im Geschäft mit eigenen Lösungen und Produkten konnte im vierten Quartal die berichteten Belastungen aus einem Großprojekt in Höhe von 0,9 Mio. EUR teilweise kompensieren.

PDF






Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.   Kontaktformular